lightpainting_intres_hvd_design01

lightpainting_intres_hvd_design08

“Weihnachten – Lichter im Dunkeln”
„Weihnachten – Lichter im Dunkeln“ – so lautet der Titel des zweimonatigen Fotoprojektes, bei dem die Klienten der Intres gGmbH Bilder mit Licht gemalt haben. “Light Painting” heißt die dafür eingesetzte fotografische Technik, bei der mittels Langzeitbelichtung die Bewegung einer Lichtquelle aufgezeichnet wird. Die Besonderheit dabei ist, dass alle Motive ohne digitale Nachbearbeitung entstanden sind.
Das Projekt war in zwei Phasen unterteilt. Zunächst wurden Ideen gesammelt, Schablonen geschnitten, Orte für die Inszenierung gesucht, Bewegungsabläufe geübt und die Wirkung von verschiedenen Lichtquellen ausprobiert.
Nach der Testphase wurden die Ideen an ausgewählten Orten, wie Schloss Wickrath und dem Gladbacher Münster, umgesetzt. Dabei konnte das Licht der Szenerie in das Bild integriert werden, sodass der jeweilige Ort erkennbar blieb.
Jedes Bild ist in Gemeinschaftsarbeit entstanden. Alles ging Hand in Hand: das Positionieren der Schablone und dessen Ausleuchtung, das Bewegen einzelner Lichtquellen und das Fotografieren.
Zum Abschluss des Projektes wurden mit den Bildern in Handarbeit Weihnachtskarten zum Verschenken hergestellt. Zu guter Letzt ziert auch ein “Light Panting” Motiv den Weihnachtsgruß 2011 der Intres gGmbH.

  • Idee & Projektkonzeption
  • Projektleitung
  • Fotos

Intres gGmbH

lightpainting_intres_hvd_design02

lightpainting_intres_hvd_design03

lightpainting_intres_hvd_design04

lightpainting_intres_hvd_design05

lightpainting_intres_hvd_design06

lightpainting_intres_hvd_design07

lightpainting_intres_hvd_design09